StartStaff

Dr. rer. nat. Gerd Schmidt

Research focus
  • Geoecology
  • Hydrogeography
  • Regional water and matter balance,
  • Hydrometeorological and pedological field measurement methods
Scientific career
  • since 09/2005
    Scientist at Geoecology, Environmental and Hydrogeology, Martin Luther University Halle-Wittenberg
  • 1999 – 2005
    UFZ – Umweltforschungszentrum Leipzig – Halle GmbH, Section Hydrogeology, Project Area Urban Landscapes, Applied Landscape Ecology
  • 1997 – 1999
    Scientist at Geoecology, Martin Luther University Halle/Wittenberg
  • 1997
    PhD (Dr. rer nat) on the subject „Umweltbelastung durch Bergbau – Der Einfluss  von Halden des Mansfelder Kupferschieferbergbaus auf die  Schwermetallführung der Böden und Gewässer im Einzugsgebiet Süßer See“
  • 1996 – 1997
    Administrator, State Office for Environmental Protection Halle, Department of Water Protection / River Basin Management Planning
  • 1993-1996
    Scientist at Geoecology, Martin Luther University Halle-Wittenberg
  • 1991-1992
    Scholarship holder of the German National Academic Foundation (doctoral funding) Martin Luther University Halle-Wittenberg
Current projects

 

Publications


Warning: Undefined property: stdClass::$lastName in /var/www/html/geooeko.geo.uni-halle.de/wp-content/plugins/zotpress/lib/request/request.functions.php on line 160

Deprecated: strtolower(): Passing null to parameter #1 ($string) of type string is deprecated in /var/www/html/geooeko.geo.uni-halle.de/wp-content/plugins/zotpress/lib/request/request.functions.php on line 160
1
Koza, M., Funk, R., Poehlitz, J., Conrad, C., Shibistova, O., Meinel, T., Akshalov, K. and Schmidt, G. (2024) Wind Erosion after Steppe Conversion in Kazakhstan. Soil and Tillage Research, 236, 105941. https://doi.org/10.1016/j.still.2023.105941.
1
Bondarovich, A., Illiger, P., Schmidt, G., Ponkina, E., Nugumanova, A., Maulit, A. and Sutula, M. (2023) Effects of Agricultural Cropping Systems on Soil Water Capacity: The Case in Cross-Border Altai. Span. J. Soil Sci., 13, 1–14. https://doi.org/https://doi.org/10.3389/sjss.2023.11493.
1
Conrad, C., Schmidt, G. and Kussainova, M. (2023) Current and Potential Conflicts for Ecosystem Services Caused by Agricultural Land Use in Central Asia, and Essential Implications for Research on Sustainable Land Management in the Region. CAJSCR, 2. https://doi.org/https://doi.org/10.29258/CAJSCR/2023-R1.v2-1/1-21.eng.
1
Koza, M., Funk, R. and Schmidt, G. (2023) Wind Erosion after Steppe Conversion in Kazakhstan: Data from Mobile Wind Tunnel Experiments. Leibniz Centre for Agricultural Landscape Research (ZALF). https://doi.org/10.4228/ZALF-QQ16-T967.
1
Koza, M., Poehlitz, J., Prays, A., Kaiser, K., Mikutta, R., Conrad, C., Vogel, C., Meinel, T., Akshalov, K. and Schmidt, G. (2022) Potential Erodibility of Semi‐arid Steppe Soils Derived from Aggregate Stability Tests. European Journal of Soil Science. https://doi.org/10.1111/ejss.13304.
1
Wenzel, J.L., Schmidt, G., Usman, M., Conrad, C. and Volk, M. (2021) Long-Term Baseflow Estimation and Environmental Flow assessment in a Mining-Impacted Catchment in Central Germany. Hercynia N.F., 54, 103–143.
1
Koza, M., Schmidt, G., Bondarovich, A., Akshalov, K., Conrad, C. and Poehlitz, J. (2021) Consequences of Chemical Pretreatments in Particle Size Analysis for Modelling Wind Erosion. Geoderma, 396, 115073. https://doi.org/10.1016/j.geoderma.2021.115073.
1
Bondarovich, A., Ponkina, E., Schmidt, G. and Illiger, P. (2020) Comparative analysis of soil moisture and water-holding capacity under different tillage technologies in conditions of dry steppe of Western Siberia. Агрофизика, 2020.3, 6–16. https://doi.org/10.25695/AGRPH.2020.03.02.
1
Bondarovich, A., Ponkina, E.V., Schmidt, G., Illiger, P., Rudev, N.V. and Bykov, N.V. (2019) Analysis of Meteorological Parameters Determining the Conditions of Thermophilic Crops Cultivation in Agro-Climatic Zones of Altai Krai According to Data for 1960–2016. Agrophysika, 4, 26–37. https://doi.org/10.25695/AGRPH.2019.01.04.
1
Thürkow, D., Lindau, A.-K., Schmidt, G., Illiger, P., Krause, C., Gerstmann, H. and Schuermann, A. (2019) Using Interactive Story Maps Enriched by Direct Knowledge Queries for the Development of E-Learning Modules on Climate Change. KN – Journal of Cartography and Geographic Information, 69, 195–204. https://doi.org/10.1007/s42489-019-00024-0.
1
Illiger, P., Schmidt, G., Walde, I., Hese, S., Kudrjavzev, A.E., Kurepina, N., Mizgirev, A., Stephan, E., Bondarovich, A. and Frühauf, M. (2019) Estimation of Regional Soil Organic Carbon Stocks Merging Classified Land-Use Information with Detailed Soil Data. The Science of the total environment, 695, 133755. https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2019.133755.
1
Meissner, R., Bondarovich, A.A., Scherbinin, V.V., Ponkina, E.V., Matsyura, A.V., Puzanov, A.V., Rupp, H., Schmidt, G., Stephan, E., Illiger, P., Frühauf, M., Harlamova, N.F., Galahov, V.P., Balykin, D.V. and Rudev, N.V. (2016) CALCULATION OF WATER BALANCE FOR THE SOUTH DESERT AREA OF WESTERN SIBERIA BY INTERNATIONAL MONITORING NETWORK DATA. Biological Bulletin of Bogdan Chmelnitskiy Melitopol State Pedagogical University, 6, 223–238. https://doi.org/10.15421/201652.
1
Schmidt, G., Bondarovich, A.A., Scherbinin, V.V., Ponkina, E.V., Harlamova, N.F., Matsyura, A.V., Stephan, E., Illiger, P., Rudev, N.V. and Kozhanov, N.A. (2016) RESULTS OF OPERATION OF THE INTERNATIONAL AGRICULTURAL-METEOROLOGICAL AND SOIL-HYDROLOGICAL MONITORING NETWORK IN KULUNDA PLAIN (SOUTH OF WESTERN SIBERIA, 2013-2015). Acta Biologica Sibirica, 2, 89. https://doi.org/10.14258/abs.v2i2.1424.
1
Stephan, E., Meißner, R., Rupp, H., Frühauf, M., Schmidt, G., Illiger, P., Bondarovitsch, A.A., Balykin, D.N., Scherbinin, V.V. and Puzanov, A.W. (2014) Aufbau Eines Bodenhydrologischen Messnetzes in Der Sibirischen Kulundasteppe. WASSERWIRTSCHAFT, 104, 15–22. https://doi.org/10.1365/s35147-014-1162-7.
1
Volk, M., Liersch, S. and Schmidt, G. (2009) Towards the Implementation of the European Water Framework Directive?  Lessons Learned from Water Quality Simulations in an Agricultural Watershed. Land Use Policy, 26, 580–588. https://doi.org/10.1016/j.landusepol.2008.08.005.
1
Toor, G.S., Harmel, R.D., Haggard, B.E. and Schmidt, G. (2008) Evaluation of Regression Methodology with Low-Frequency Water Quality Sampling to Estimate Constituent Loads for Ephemeral Watersheds in Texas. Journal of environmental quality, 37, 1847–54. https://doi.org/10.2134/jeq2007.0232.
1
Volk, M., Hirschfeld, J., Dehnhardt, A., Schmidt, G., Bohn, C., Liersch, S. and Gassman, P.W. (2008) Integrated Ecological-Economic Modelling of Water Pollution Abatement Management Options in the Upper Ems River Basin. Ecological Economics, 66, 66–76. https://doi.org/10.1016/j.ecolecon.2008.01.016.
1
Volk, M., Hirschfeld, J., Schmidt, G., Bohn, C., Dehnhardt, A., Liersch, S. and Lymburner, L. (2007) A SDSS-Based Ecological-Economic Modelling Approach for Integrated River Basin Management on Different Scale Levels – The Project FLUMAGIS. Water Resources Management, 21, 2049–2061. https://doi.org/10.1007/s11269-007-9158-z.
1
Frühauf, M., Schmidt, G., Illiger, P. and Meinel, T. (2020) Types, Occurrence and Tendencies of Soil Degradation in the Altai Krai and the KULUNDA Research Region. In: Frühauf, M., Guggenberger, G., Meinel, T., Theesfeld, I. and Lentz, S., Eds., KULUNDA: Climate Smart Agriculture: South Siberian Agro-Steppe as Pioneering Region for Sustainable Land Use, Springer International Publishing, Cham, 201–222. https://doi.org/10.1007/978-3-030-15927-6_14.
1
Schmidt, G., Illiger, P., Kudryavtsev, A.E., Bischoff, N., Bondarovich, A.A., Koshanov, N.A. and Rudev, N.V. (2020) Physical Soil Properties and Erosion. In: Frühauf, M., Guggenberger, G., Meinel, T., Theesfeld, I. and Lentz, S., Eds., KULUNDA: Climate Smart Agriculture: South Siberian Agro-Steppe as Pioneering Region for Sustainable Land Use, Springer International Publishing, Cham, 155–166. https://doi.org/10.1007/978-3-030-15927-6_11.
1
Frühauf, M., Meinel, T. and Schmidt, G. (2020) The Virgin Lands Campaign (1954–1963) Until the Breakdown of the Former Soviet Union (FSU): With Special Focus on Western Siberia. KULUNDA: Climate Smart Agriculture, Springer, 101–118.
1
Mizgirev, A., Zierdt, M., Illiger, P., Kudryavtsev, A.E., Bondarovich, A.A., Stephan, E. and Schmidt, G. (2020) Soils of the Central and Western Steppes of the Altai Krai. In: Frühauf, M., Guggenberger, G., Meinel, T., Theesfeld, I. and Lentz, S., Eds., KULUNDA: Climate Smart Agriculture: South Siberian Agro-Steppe as Pioneering Region for Sustainable Land Use, Springer International Publishing, Cham, 49–66. https://doi.org/10.1007/978-3-030-15927-6_5.
1
Grunwald, L.-C., Belyaev, V.I., Hamann, M., Illiger, P., Stephan, E., Bischoff, N., Rudev, N.V., Kozhanov, N.A., Schmidt, G., Frühauf, M. and Meinel, T. (2016) Modern Cropping Systems and Technologies for Soil Conservation in Siberian Agriculture. In: Mueller, L., Sheudshen, A.K. and Eulenstein, F., Eds., Novel Methods for Monitoring and Managing Land and Water Resources in Siberia, Springer International Publishing, Cham, 681–715. https://doi.org/10.1007/978-3-319-24409-9.
1
Illiger, P., Frühauf, M., Schmidt, G., Meinel, T., Belyaev, V.I., Silanteva, M.M. and Kasarjyan, M. (2014) Ökosystemkonversion Und Ihre Folgen Bezüglich Der Kohlenstoffsenken-Funktion in Der Westsibirischen Kulundasteppe. In: Grunewald, K., Ed., Erfassung Und Bewertung von Ökosystemdienstleistungen (ÖSD): Erfahrungen, Insbesondere Aus Deutschland Und Russland = Учет и Оценка Экосистемных Услуг (ЭУ) ; Опыт, Особенно Германии и России, Bundesamt für Naturschutz, Bonn-Bad Godesberg, 300–319.
1
Schmidt, G., Illiger, P., Bergmann, A., Frühauf, M., Stephan, E. and Zierdt, M. (2014) Effekte des Klimawandels und der Landnutzung für den Wasserhaushalt im Mitteldeutschen Trockengebiet. Eine Fallstudie am Beispiel des Flussgebietes Salza. Izdatel’stvo Altajskogo gosudarstvennogo universiteta, Barnaul.
1
Schmidt, G. (2011) Effekte Des Kupferschieferbergbaus Für Den Wasserhaushalt Und Die Abflussverhältnisse Im Gebiet Der Mansfelder Seen. In: Ohlig, C., Ed., Halle Und Die Saale: Verflechtungen Der 1200-Jährigen Stadt Mit Ihrem Umland Durch Wasserwirtschaft Und Bergbau Sowie Folgeindustrien, Books on Demand GmbH, Norderstedt, 195–208.
1
Schmidt, G., Frühauf, M. and Dammann, S. (2010) Regional Adaptation on Climate Change – Supporting Land Management Decisions in the Central German Dry Region by Geoecological Research. In: Mizgajski, A. and Markuszewska, I., Eds., Implementation of Landscape Ecological Knowledge in Practice, Adam Mickiewicz Univ. Pr, Posen, 111–122. http://yadda.icm.edu.pl/yadda/element/bwmeta1.element.agro-61f59c45-aeb3-4be4-98b1-ef63e688a20f/c/vol28_12_Schmidt.pdf.
1
Schmidt, G., Helbig, H. and Hartmann, K.-J. (2010) Fallstudien Zu Quantifizierung Und Phasen Der Bodenerosion. In: Helbig, H., Möller, M. and Schmidt, G., Eds., Bodenerosion Durch Wasser in Sachsen-Anhalt, E. Schmidt, Berlin, 33–42.
1
Schmidt, G. and Frühauf, M. (2010) Dinamika Stoka i Transport Wjeschtschestw w Wodosbornom Bassjennje Wozrozdajuschtschegosja Solenowo Osjera. In: Garejew, A., M., Abrachmanow, R., F., Galjejewa E., M., Gorjatschjew, W., S., Woronina, T.W. and Frühauf, M., Eds., Aktualnyje Problemy Geografii i Geoekologii. Mezwusowskij Sbornik Nautschnych Trudow, Ufa, 25–52.
1
Schmidt, G., Zierdt, M. and Frühauf, M. (2010) Zur Geschichte Der Bodenerosion Und Ihrer Erforschung. In: Helbig, H., Möller, M. and Schmidt, G., Eds., Bodenerosion Durch Wasser in Sachsen-Anhalt, E. Schmidt, Berlin, 7–10.
1
Schmidt, G., Zierdt, M. and Frühauf, M. (2010) Erosija Potschwy w Chodje Istroritscheskowo Raswitija i Etapy Issledowanija. In: Garejew, A., M., Abrachmanow, R., F., Galjejewa E., M., Gorjatschjew, W., S., Woronina, T.W. and Frühauf, M., Eds., Aktualnyje Problemy Geografii i Geoekologii. Mezwusowskij Sbornik Nautschnych Trudow, Ufa, 9–16.
1
Schmidt, G. (2004) Abflussdynamik Und Stofftransport – Methodische Aspekte Der Datenerhebung Zur Nährstoffbilanzierung in Gewässereinzugsgebieten Am Beispiel Der Weida, Sachsen-Anhalt,. In: Lorz, C. and Haase, D., Eds., Stoff- Und Wasserhaushalt in Einzugsgebieten: Beiträge Zur EU-Wasserrahmenrichtlinie Und Fallbeispiele, Springer, Berlin; Heidelberg, 81–104. https://doi.org/10.1007/978-3-642-18886-2_6.
1
Schmidt, G. (2004) Flächenhafte Bewertung Des Bodenfunktionenverlustes Durch Versiegelung – Ein Methodischer Ansatz. In: Möller, M., Ed., GIS-Gestützte Bewertung von Bodenfunktionen: Datengrundlagen Und Lösungsansätze, Wichmann, Heidelberg, 179–188.
1
Schmidt, G. and Petry, D. (2004) Möglichkeiten Und Grenzen Der Bodenfunktionsbewertung Bei Der Umsetzung von Bodenschutzzielen. In: Möller, M., Ed., GIS-Gestützte Bewertung von Bodenfunktionen: Datengrundlagen Und Lösungsansätze, Wichmann, Heidelberg, 147–160.
1
Schmidt, G. (1999) Umweltbelastung Durch Bergbau – Der Einfluß Der Halden Des Mansfelder Kupferschieferbergbaus Auf Die Schwermetallführung Der Böden Und Gewässer Im Einzugsgebiet Süßer See. Halle.
1
Schmidt, G. (1998) Die Bedeutung Der Schwermetallemissionen Aus Halden Des Kupferschieferbergbaus Als Ursache von Boden- Und Gewässerbelastungen. In: Frühauf, M., Ed., Geowissenschaftliche Umweltforschung Im Mitteldeutschen Raum: Sammelband Der 3. Tagung Zur Geographischen Umweltforschung in Mitteldeutschland Im Rahmen Der Universitätspartnerschaft Halle-Jena-Leipzig an Der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 6. – 7. November 1997, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Universitätszentrum für Umweltwissenschaften, Halle (Saale), 55–66.
1
Zierdt, M., Dobler, L., Winde, F., Schmidt, G. and Vetter, T. (1999) Ekologitscheskoje u Fisgeografitscheskoje Snatschenije Sedimentov i Wsweschennuich Weschestw: Metodui Ich Isutschenija. In: Ufa, Ed., Tschtyrnadzatoe Plenarnoe Meswjuzowskoe Koordinazionnoe Sowesttshanie Po Probleme Erozionnych, Mslowych i Stebych Prozessow, 246–248.
1
Koza, M. (2024, February 2) Quantifying Wind Erosion in the Cultivated Steppe of Kazakhstan. Kloster Schöntal, Germany.
1
Koza, M. (2020, October 10) How to Measure Wind Erosion? Barayev Research Center for Grain Farming, online.
1
Illiger, P., Ponkina, E., Bondarovich, A., Schmidt, G., Shibanova, A. and Eckmeier, E. (2023) Comparison of traditional and modern Cropping Strategies under the Aspect of Water Availability in a semi-arid Russian Steppe. Geoöko, 43, 212–242.
1
Illiger, P., Holzweißig, B., Schmidt, G. and Bondarovich, A. (2022) Assessment of the Sustainability of three selected farms in the southwestern Siberian steppe zone using the “REPRO” farm management model. Geoöko, 42.
1
Schmidt, G., Steininger, M., Wurbs, D., Koschitzki, T. and Schrödter, M. (2019) Abschätzung Des Wassererosionsgebundenen Und Sedimentgebundenen P-Austrages in Die Fließgewässer Sachsen-Anhalts. Schriftenreihe der LLG. https://llg.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MLU/LLFG/Dokumente/03_service/veranstaltungen/agraroekologie/18_fg-naehrstoffe_wurbs.pdf.
1
Schmidt, J. and Schmidt, G. (2018) Bodendegradation in Südwestsibirien. Die Landwirtschaftliche Inwertsetzung von Grasländern Während Der Neulandaktion Und Ihre Effekte Für Die Bodenschädigung Im Altai Krai. Flath, M., Reuschenbach, M., Gerber, W., Fraedrich, W., Berger, S.-K. and Belling, D., Eds., geographie heute, 337, 30–34. https://www.friedrich-verlag.de/shop/sekundarstufe/gesellschaft/erdkunde/geographie-heute/boden-in-gefahr-ps1421337.
1
Schmidt, G. and Schmidt, J. (2018) Bodendegradation in Südwestsibirien. Die Landwirtschaftliche Inwertsetzung von Grasländern Während Der Neulandaktion Und Ihre Effekte Für Die Bodenschädigung Im Altai Krai. Geographie Heute.
1
Beliaev, V., Grunwald, L.-C., Meinel, T., Schmidt, G., Bondarovich, A.A., Scherbinin, V.V., Ponkina, E.V., Matsyura, A.V., Stephan, E., Illiger, P., Kozhanov, N.A. and Rudev, N.V. (2016) Soil Water Regime and Crop Yields in Relation to Various Technologies of Cultivation in the Kulunda Steppe (Altai Krai). Visnyk of Dnipropetrovsk University. Biology, ecology, 24, 531–539. https://doi.org/10.15421/011672.
1
Schmidt, G., Bergmann, A., Illiger, P., Frühauf, M., Stephan, E., Zierdt, M. and Bondarovich, A.A. (2014) Effektui Wosdeistwija Klimatitscheskich Ismenenii Semlepolsowanija Na Wodnui Balanc Sasuschliwuich Oblastj Zentralnoi Germanii. Na Primere Wodosbornowo Basseina Salza, Westnik Altaiskoi Nauki. Bulletin der Altai-Wissenschaft, 204–210.
1
Schmidt, G. (1999) Möglichkeiten Und Grenzen Der Durchflußorientierten Probenahme Im Rahmen Der Bilanzierung von Nährstofffrachten Für Fließgewässer. Leipziger Geowissenschaften, 45–51. http://geologie.physgeo.uni-leipzig.de/Zeitung/hausze_1.htm.

Supervised theses

1.
Kumar-Babu D (2021) Efficient Data Fusion Approaches for Remote Sensing Time Series Generation. Julius-Maximilians-Universität Würzburg
1.
Nogossek R (2022) Effekte des Landnutzungswandels auf die Abflussverhältnisse: Vergleichende Analyse am Baispiel der Einzugsgebiete von Böser Sieben und Querne/Weida, Sachsen-Anhalt. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Reinicke L (2022) Die phänologische Entwicklung der Roßkastanie (Aesculus hippocastanum) unter dem Einfluss des Stadtklimas am Beispiel der Stadt Halle. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Telle N-J (2022) Hydrologische Modellierung im Einzugsgebiet der Salza, mittels Soil and Water Assessment Tool (SWAT+). Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Fetzer CH (2021) Gewässergüptekartierung und Uferstrukturkartierung der Fließ- und Standgewässer im Park Dieskau. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schulter F (2021) Untersuchungen zum Abflussverhalten im Einzugsgebiet der Salza – Einflüsse der Klimatischen Wasserbilanz auf den Wasserhaushalt. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Walch S (2021) Die Veränderungen des bodenchemischen und bodenphysikalischen Bodenzustandes der Versuchsfläche des Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Versuchszentrums (AEVZ) in Merbitz zwischen den Jahren 2011 und 2020. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Doß MG (2021) Erfassung von Landnutzungsmustern mittels Fernerkundungsdaten zur Quantifizierung des Winderosionsrisikos in Steppen-Ökosystemen Kasachstans. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Jung M (2020) Umweltkostenanalyse bei überregionalen Sanierungsmaßnahmen gemäß EG-WRRL – Wege aus dem Umsetzungsdefizit. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Görner J (2020) Entwicklung eines E-Learning-Moduls zur Vermittlung von Anpassungsmaßnahmen des Agrarsektors in Sachsen-Anhalt an die Folgen des Klimawandels. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Troch L (2019) Analyse von Leitindikatoren für die Erfassung und Bewertung von Ökosystemleistungen auf Bundesebene (Deutschland). Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wenzel JL (2019) Quantifizierung des Basisabflusses der Geisel am Pegel Frankleben – Möglichkeiten und Grenzen von Ganglinienseparationsverfahren und Basisabflussindices. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Höse F (2018) Entwicklung eines GIS-basierten Online-Tools zur Analyse des Saale-Hochwassers 2013 im Kontext des Klimawandels in Sachsen-Anhalt. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Fabian K (2018) Der Friedenskanal zum Toten Meer: Eine Analyse der Chancen und Hemmnisse unter Berücksichtigung des Sysndrom Ansatzes. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Krüger T (2018) Der private vorbeugende Hochwasserschutz in historischen Altstädten. Bilanzierung der Schäden und Maßnahmen anhand der Stadt Wolfenbüttel im Vergleich zu Grimma. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Weiner G (2018) Klimawandel Pro und Kontra: Russland unter dem Blickwinkel von Anpassungsstrategien im land-/ forstwirtschaftlichen Rahmen. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Ehler B (2018) Kurzumtriebsplantagen zur Bereitstellung von Bioenergieträgern. Eine GIS-gestützte Abschätzung des Anbau- und Ertragspotentials in Halle/Saale und Umgebung. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Baron E (2017) Charakterisierung standörtlicher Bodenfeuchte unter verschiedenen Bodenbearbeitungsintensitäten und Möglichkeiten der räumlichen Extrapolation. Eine Fallstudie am Beispiel des Agrarbetriebspartenrs Polujamki, Altai Krai, Russische Föderation. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Henne B (2017) Potenzielle Ausgleichs- und Ersatzflächen der Stadt Halle (Saale). Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Katzke A (2017) Gewässerstrukturgütekartierung vom Grabensystem des Hechtgrabens in Halle (Saale) – Grundlage für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Eckert C (2017) Effekte der Entwicklung der Obst und Weinbauflächen für den Wasserhaushalt im Einzugsgebiet der Salza. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Liebscher B (2016) Charakteristik der Effekte von Art und Dauer der Landnutzung auf Bodeneigenschaften in der südwestsibirischen Kulundasteppe am Beispiel ausgewählter Chronosequenzen. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Böhm M (2016) The importance of internal re-dissolution potentials of nutrients and heavy metals in polymictic shallow lakes using the example of Lake Suesser See. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Petersohn S (2016) Charakteristik der Effekte von Bodenbearbeitung und Anbaukulturen auf Bodeneigenschaften in der südwestsibirischen Kulundasteppe – am Beispiel des Versuchsfeldes Polujamki. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Gunia C (2016) Instrumente der Landver- bzw. Landrückgabe und die Folgen für die Bodendegradation in Südafrika. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Helbig A (2016) Maßnahmen zur Reduktion der Flächeninanspruchnahme für Siedlungs- und Verkehrszwecke in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schoenitz A (2015) Niederschlagswasserbehandlung in Deutschland: Problemrelevanz, technische Vermeidungsoptionen und Ansatzpunkte für Regulierungen. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
1.
Manhardt J (2015) Bewertung der Effekte unterschiedlicher Korngrößenmessmethoden auf die Quantifizierung von Bodenwasserhaushaltsparametern. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Lüde S (2015) Charakteristik von Bodenwassergehalt und Nährstoffverhältnissen einer Vegetationsperiode unter Weizen am Versuchsstandort Lodersleben. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kaden B (2015) Effekte der Bodenfeuchte für den Abflussgang von Fließgewässern im Einzugsgebiet Querne-Weida. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Koza M (2015) Charakteristik des Bodenwasserhaushaltes von Versuchsstandorten im Einzugsgebiet der Weida, Querfurter Platte. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Hochberger H (2014) Charakteristik des Wirkungsgefüges von Niederschlag und Bodenfeuchtedynamik und deren Einfluss auf die Abflussbildung in einem Kleineinzugsgebiet im Mitteldeutschen Trockengebiet. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Pohlmann M (2014) Charakteristik von Abflussverhältnissen und Stofftransport des Kriebuschbachs im Einzugsgebiet der Salza. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Petermann R (2014) Analyse und Interpretation von fünf Chronosequenzen in Bezug auf Bodendegradationserscheinungen am Beispiel Schumanovka, Südwest-Sibirien. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schwarzer N (2014) Untersuchung und Bewertung der Humuskonzentrationen in der westsibirischen Kulundasteppe anhand von zwei Zeitschnitten. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Fischer F (2014) Quantifizierung der aktuellen Evapotranspiration eines Ackerstandortes auf der Querfurter Platte. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Neubert T (2013) Vergleichende Analyse von Wassergehalt und Matrixpotential am Beispiel von zwei Ackerstandorten im Raum Querfurt. Masterarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Krauß L (2012) Experimentelle Bestimmung gräferentieller Fließpfade infiltrierten Niederschlagswa am Beispiel einer Schwarzerde und einer Pararendzina der Querfurter Platte. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Reinhard S (2012) Entwicklung der Bodenfeuchtedynamik unter konventionelle Bodenbearbeitung und Direktsaat während einer Vegetationsperiode von Mais. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Tannert R (2012) Charakterisierung erosionsbedingter Substrat- und Stoffumlagerungen am Beispiel einer Hangcatena im mitteldeutschen Trockengebiet. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Baruck J (2012) Charakterisierung und Quantifizierung des standörtlichen Wasserhaushaltes eines Obstbaustandortes unter künstlicher Bewässerung auf der Querfurter Platte. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Heinicke K (2012) Effekte von Probenahmestrategien für die Berechnung von Nährstofffrachten von Fließgewässern. Ein Methodenvergleich am Beispiel der Bösen Sieben. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Nießner P (2011) Heterogenität ausgewählter Bodenparameter auf Ackerflächen. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Mendel T (2010) A burning question: Does fire impact savanna soil carbon and nitrogen stocks. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wendeborn E (2010) Effekte von Hydrogeographie und Wasserhaushalt auf die aktuellen Entwicklungsprozesse im Flachmoor des NSG “Möster Birken.” Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Steinmüller A (2010) Untersuchung zum Abfluss von (nicht überdachten) Kompostieranlagen und Quantifizierung von Wasserrückhaltebecken am Beispiel einer Kompostieranlage auf der Hochhalde Leuna. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Peters D (2008) Erfassung und Bewertung der Versiegelung im Wohngebiet Heide Süd (1991 – 2008) unter hydrologischen Gesichtspunkten auf der Basis von Stadtstrukturtypen. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Böttner S (2006) Entwicklung einer anwendungsorientierten Methode zur Bewertung hydromorphologisch veränderter Fließgewässer im Land Sachsen-Anhalt. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schmidt U (2006) Erfassen, analysieren und interpretieren der Quellen im sachsen-anhaltinischen Teil des Bodeeinzugsgebietes, unter Berücksichtigung der erfordernisse der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Gehre S (2002) Stoffausträge von urban versiegelten Flächen am Beispiel von Querfurt. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schmidt D (2002) Ein Freilandversuch zur Phosphor-Freisetzung aus Böden des Salzugen Sees. Diplomarbeit, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Arnold M (2023) Charakteristik von Feststoffkonzentrationen, Abfluss unbd Trübung in der Helme unterhalb der Talsperre Kelbra. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Renz R (2023) Charakteristik des Gerinnebettmaterials der unteren Helme im Kontext der hydrologischen Bedingungen und des Einflusses der Talsperre Kelbra. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Puls N (2022) Quantifizierung des Feststoffeintrags durch Entleerung der Talsperre Kelbra – Berechnung der Lösungsfracht anhand vier unterschiedlicher Ablassversuche. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Neumann W (2022) Textur als wichtigster Parameter des Bodens: Sind die Analysemethoden der Sieb/Sedimentation und Laserbeugung vergleichbar? – Eine quantitative Analyse am Beispiel von Steppenböden. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Pälicke E (2022) Anpassungsstrategien für Baumschulen mit dem Fokus auf Agroforstwirtschaftliche Betriebe vor dem Hintergrund des Klimawandels und seinen Herausforderungen in der Region Lausitz/Brandenburg. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wehmer L (2022) Entwicklung eines multifunktionalen Konzepts als Beitrag zum erhalt der Biodiversität, der Regionalentwicklung, sowie zum Bildungsauftrag im Biosphärenreservat “Flusslandschaft Elbe-Brandenburg.” Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Hegner L (2022) Die Flutkatastrophe der Weißeritz bei Dresden – Die Hochwasserereignisse der Jahre 2002 und 2013 im Vergleich. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wolters B (2022) Bewertung des Standes der Hochwasserschutzplanung in Halle (Saale). Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Müller M (2022) Charakteristik der Feststoffkonzentrationen in Fließgewässern der unteren Helme. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Sorgenfrei SI (2021) Charakteristik der meteorologischen Rahmenbedingungen der Winderosion in zentralasiatischen Steppen anhand einer ausgewählten Wetterstation in Nordkasachstan. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Pollok L-M (2021) Charakteristik und vergleichende Analyse der Stofffrachten von Flie´ßgewässern im Einzugsgebiet der Salza. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Pothmann P (2021) Bodenfeuchte im Leipziger Auwald – Konzeption, Etablierung und Auswertung erster Daten eines Versuchsdesigns im Projektgebiet Lebendige Luppe. Martin-Luther-University Halle-Wittenberg
1.
Neumann N (2021) Analyse der Morphodynamik der Uferlinien von Inseln des Geiseltalsses (2011/12 – 2019/20) mittels Geofernerkundungsdaten und GIS. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Benedix F (2021) Hydrologische auswirkungen der Paußnitz Flutung auf den südlichen Leipziger Auwald. Martin-Luther-University Halle-Wittenberg
1.
Holfeld U (2021) Hydrologische und hydrochemische Charakteristig des Einzugsgebietes der Helme unter besonderer Berücksichtigung von Salzeintragsquellen. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Schulze LM (2021) Charakteristik der Abflussverhältnisse und Stoffkonzentrationen an den Zu- und Abflüssen des Süßen Sees am Beispiel einer dreijährigen Zeitreihe. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Backhaus R (2021) Bodengeographische Flächencharakteristik der Versuchsstation Merbitz. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Gorges R (2021) Eine Datenanalyse des Niederschlags im südwestlichen Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) im Zeitraum 1951-2019. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Klein S (2020) Effekte des Klimawandels für den Obstbau im Mitteldeutschen Trockengebiet – Eine Fallstudie am Beispiel des Apfelanbaus. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wassersleben M (2020) Konzeption eines Moormonitoringprogramms für das Naturschutzgebiet Magdeburgerforth. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wende L (2020) Charakteristik der Abflussverhältnisse und Stoffkonzentrationen/-frachten von Nitrat und Ortho-Phosphat im Flusseinzugsgebiet “Querne-Weida” 2015-2017. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Rademacher TV (2020) Charakteristik der Abnflussverhältnisse der Bösen Sieben und Bewertung der Effekte von Niedrigwasserphasen für die Wasserqualität. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kniza J (2020) Charakteristik der meteorologischen Rahmenbedingungen der Winderosion in zentralasiatischen Steppen anhand einer ausgewählten Wetterstation Nordkasachstans. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wulsten L (2019) Auswirkungen des Klimawandels auf Nationalparke in Deutschland. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Petzold A (2019) Effektive Methoden zur Extraktion von Porenwasser der ungesättigten Bodenzone zur analyse auf stabile Isotope und Nährstoffe. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Blödorn A (2019) Charakteristik der Abflussverhältnisse und Stoffkonzentrationen der Bösen Sieben für den Zeitraum 2007 – 2016. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Liebshöft J (2019) Vergleichende Analyse von Wassergehalt und Matrixpotential am Beispiel von zwei Ackerstandorten im Raum Querfurt. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Azovskaya U (2019) Potenziale urbaner temporärer Nutzungen für die nachhaltige Stadtentwicklung. Das Beispiel der floatin University auf dem Regenrückhaltewasserbekcen des Tempelhofer Feldes in Berlin. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Pieper L (2019) Auswirkungen des Klimawandels auf das Nordpolarmeer und seine globalen Rückwirkungen. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Beinker L (2019) Analyse und Bewertung des Landnutzungswandels im Einzugsgebiet des Röstbaches. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kirste S (2018) Klimatologische Auswertung der Bodenfeuchte am beispiel eines grasbewachsenen Messstandortes des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig-Holzhausen. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Nogossek R (2018) Charakteristik der Abflussverhältnisse und Stoffkonzentrationen der Bösen Sieben für den Zeitraum 2007 – 2016. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Elsner P (2018) Charakteristik der Gewässergüte im Einzugsgebiet der Weida unter besonderer Berücksichtigung der Phosphor- und Stickstoffverbindungen in den Jahren 2015 und 2016. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kultscher K (2018) GIS-basierte analyse der potentiellen Erosionsgefährdung im Einzugsgebiet des Röstbaches, Burgenlandkreis. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Klein N-E (2018) Charakteristik der elektrischen Leitfähigkeit und Ionenkonzentration von Fließgewässern im Einzugsgebiet der Salza am Beispiel der Bösen Sieben am Pegel Unterrißdorf. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
El-Hokayem L (2018) Extremstandort Stadt – Historische Veränderungen des Baumbestands in Einfamilienhaussiedlungen in Leipzig mit Bewertung der Eignung für das Szenario antropogener Klimawandel. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Doß M (2018) GIS-basierte Reliefanalyse und Ableitung hydrografischer Charakteristika für das Einzugsgebiet des Röstbaches, Burgenlandkreis. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Willkomm N (2017) Charakteristik der Gewässergüte im Einzugsgebiet der Weida. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kardetzky I (2017) Öffentliche bzw. gesellschaftliche Wahrnehmung des Begroffs “Ökosystem(-dienst)leistungen in deutschsprachigen Online-Medien. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wenzel JL (2017) Charakteristik des Niederschlag-Abfluss-Geschehens im Einzugsgebiet der Weida unter besonderer Berücksichtigung der Bodenfeuchteverhältnisse auf der Querfurter Platte. Martin-luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Juffa E (2017) Superzellen – Auswertung der Unwetterlage vom 07.07.2015. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Heinrich E (2017) Winderosion in Deutschland – Ein Vergleich der Bundesländer Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Kochan VC, Kolander R, Schmidt G (2017) Stoffkreisläufe im Küstengebiet am Beispiel Ostfriesland. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Wangner-Gühlke M (2016) Charakteristik der Nährsstofffrachten der Bösen Sieben für das Jahr 2017. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Rößler C (2016) Die Dust-Bowl-Ereignisse der 1930er Jahre. Gegenmaßnahmen der US-amerikanischen und kanadischen Politik. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Künne F (2016) Analyse der Interaktion zwischen Bodenfeuchte und dem Eindringwiderstand auf Ackerstandorten in der Kulunda-Steppe unter verschiedenen Bodenbearbeitungsintensitäten. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Bader L (2016) Geoökolopgische Effekte der landwirtschaftlichen Kulturen Zuckerrohr und Ananas in Südafrika, ihre wirkung auf die Bodendegradation und Empfehlungen für einen nachhaltigen Anbau. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Feustel J (2016) Anwendung von Trockenindizes auf Klimadaten der Kulundasteppe. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Siekarski A (2016) Die “essbare Stadt”. Eine Konzeptanalyse der essbaren Stadt Andernach. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.
Botta C (2015) Die städtebauliche Entwicklung des Magdeburger Stadtteil Buckau 1991 – 2025. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Dr. rer. nat. Gerd Schmidt